Hamburg

  • Seniorenbüro Hamburg e. V.
  • Brennerstraße 90
  • 20099 Hamburg

Das Seniorenbüro Hamburg e.V. ist Träger von vier Seniorentreffs und 40 Seniorengruppen im gesamten Stadtgebiet. Die Aspekte „Integration“,“ kulturelle Vielfalt“ und „generationsoffene & stadtteilnahe Angebote“ werden mit unterschiedlicher Gewichtung vor Ort umgesetzt.

In der Nachbarschaft des Seniorentreffs in Hamburg Eidelstedt liegen zwei Wohnunterkünfte für Geflüchtete. Dort sollen Begegnungsmöglichkeiten für Senior*innen aus dem Stadtteil und junge Menschen aus den Unterkünften geschaffen werden. Vielfältige Angebote und Aktionen werden dafür von den Beteiligten gemeinsam geplant und umgesetzt. Ideen dafür sind Einzelprojekte wie die Fotogruppe „Mein Eidelstedt, mein Hamburg“, „Gemeinsam Gärtnern/Interkultureller Gemeinschaftsgarten“ oder ein „Internationales Gesprächscafé“.

Ziel ist es, die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Seniorentreff und Wohnunterkünften und damit zwischen Menschen verschiedenen Alters und unterschiedlicher Herkunft für die Zukunft nachhaltig aufzubauen.