Das Projekt

Die BaS fördert generations- und kulturübergreifende Begegnungen von engagierten Senior*innen und jungen Menschen mit Migrationshintergrund bzw. Fluchterfahrung. Kunst und Kultur stehen dabei im Fokus.

weiterlesen

Das Programm Demokratie leben!

Seit 2015 fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit „Demokratie leben!“ Projekte zur Demokratieförderung, Vielfaltgestaltung und Extremismusprävention. Das Modellprojekt „Generationen-Kulturen-Vielfalt“ wird in diesem Programm seit 2020 gefördert.

 

weiterlesen

Die Standorte

Neun lokale Standorte bundesweit setzen das Projekt vor Ort um. Dabei arbeiten die Seniorenbüros mit vielen Engagierten und Akteuren im lokalen Netzwerk zusammen. Die kommunalen Akteure – Hauptamtliche und Ehrenamtliche – sind das Rückgrat des Projekts.

weiterlesen

Die Bundesarbeits­gemein­schaft Seniorenbüros

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. hat die bundesweite Trägerschaft für das Projekt. Sie koordiniert das Gesamtvorhaben, organisiert den Fachaustausch und unterstützt die lokalen Partner in ihrer Arbeit.

Aktuelles

Veranstaltung „Meine Ukraine“ in Ingolstadt

am 28. Juni fand in der Cafeteria des „Neuburger Kastens“ in Ingolstadt die Veranstaltung „Meine Ukraine“ mit Expertin Jana Bürgers statt. Sie berichtete unter dem Titel „Kornkammer, Kohlestaub und Kosakenbarock“ über ein Land das so fern zu sein scheint, aber doch so nahe ist und das uns der Krieg noch näher gebracht hat. Besonders viel […]

weiterlesen

Alle Meldungen

Statements